Titelseite    Fotos    Filme    Kurzgeschichten   Kontakt    Links      Archiv   Impressum

Predigten   / Kazania Neue Predigten 

 

 

Herzlich Willkommen

auf unserer Internetseite!

Irena und Manfred Gringel

 

Rund um den "Kahlen Asten"

 

 

 

 

Nichts Schöneres, als unter der Sonne zu sein

 

 

 

 

Die  Sonne  taucht alles Leben in einen zauberhaften Glanz. "Es gibt

nichts  Schöneres  unter  der  Sonne,  als  unter  der  Sonne  zu  sein"

(Ingeborg Bachmann).     Und  im  Buch Prediger  heißt es: "Es ist das

Licht süß, und den Augen lieblich, die Sonne zu sehen".(Prediger 11,7)

Was ist ein Sommer ohne Sonne? Er geht vorüber. Aber es fehlen

zwei wesentliche  Dinge:  der  Glanz und  die  Frucht. Das Sonnenlicht

über strahlt die Tage, wärmt den Menschen, die Erde, das Wasser und

läßt die Früchte reifen auf den Feldern, an den Bäumen und in den

Weinbergen.

Was ist ein Leben ohne Gottes Liebe? Es geht vorüber. Aber es fehlen

zwei wesentliche Dinge: der Glanz und die Frucht. Mit Gott werden un-

sere Tage schön, sinnvoll und fruchtbar. Wenn es Herbst wird im Leben,

und es ist nichts gewachsen, was Gott ernten könnte, das wäre traurig.

Wenn unser Leben wie ein welkes Blatt vom Baum der Geschichte ab-

fällt, in die ewige Nacht hinaus weht und verloren ist, wie furchtbar wäre

das. Ein Sommer ohne Sonne und ein Herbst ohne Ernte sind traurig.

Ein Leben unter der Liebe Gottes, das zu einer bleibenden Frucht für

Gott ausreift, das ist wunderbar. Lichtquelle ist immer auch Lebens-

quelle. Und beides finden wir nur in Gott.

 

 

 

 

Aus "Überlebens-Geschichten für jeden Tag" von Axel Kühner







Besucherzähler

Counter